Warteraum

Aktuelle Informationen

Das neue E-Rezept

Das eRezept kommt verpflichtend zum 1.1.2024. Bitte informieren Sie sich unter:
-> http://www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de

Für eine reibungslose Umstellung bitten wir für Rezepte, die Sie telefonisch, per e-mail oder online vorbestellen, bis zu 2 Arbeitstagen zur Bearbeitung einzuplanen. Dies gilt auch für Rezeptwünsche, die sie in der Praxis mitteilen. Voraussetzung ist eine zuvor in der Praxis eingelesene Versichertenkarte.
Wir hoffen, dass die Umstellung für alle gut gelingt!!!

Wie funktioniert das eRezept!!!
– allein über die Versichertenkarte (ohne PIN und NFC)
oder
– über eine eRezept App:
   Option 1: NFC-fähige Versichertenkarte + NFC-fähiges Smartphone + PIN
   Option 2: Krankenkassen-APP (Authentifizierung + PIN)
oder
– per Ausdruck

Zurzeit sind nur Medikamente als eRezept möglich, Hilfsmittel und z.B. Blutzuckerteststreifen bleiben auf dem rosa Rezept.

Neu!

Venen-Check-up und Ultraschall der Halsgefäße zur Schlaganfallprophylaxe jetzt möglich. (IGEL-Leistung)
-> Individuelle Gesundheitsleistungen

Liebe Patienten, liebe Patientinnen,

sollten Sie Anzeichen von Erkältungs-oder Grippesymptomen haben, rufen Sie bitte immer vorher bei uns an, um einen Termin zu vereinbaren. Wir trennen die Patienten mit Erkältungs-oder Grippesymptomen von nicht infektiösen Patienten.

Rezept- und Überweisungsanforderungen
können Sie wie gewohnt auf unseren Anrufbeantworter sprechen: Tel.: 0212-64520512,
oder direkt hier auf unserer Homepage anfordern unter -> Rezepte

Wir bieten auch eine Telefon- oder Videosprechstunde an. Voraussetzung für die Videosprechstunde ist ein Internetzugang mit Chrome, Firefox oder Safari. Internet-Explorer und Edge sind nicht geeignet!! Internetadresse: www.visite.elvi.de
Geben Sie dort ihren Vor- und Nachnamen ein sowie einen Zugangscode, den Sie von uns per E-Mail oder SMS bekommen. Der Zugangscode ist 4 Wochen gültig.

Wir bieten Grippe- und Corona-Schutzimpfungen an.

Sie können ohne Termin vorbeikommen.